Mittwoch, 24. Februar 2010

Lorenz hat noch ein Versteck bekommen damit er unerkannt mit nach
Wiesbaden fahren kann. Dort trifft er auf  Verwandte. Grins.

Kommentare:

  1. Hihi.....jetzt schaut er aber so ganz erwartungsvoll aus seinem Versteck heraus, wann es denn nu endlich los geht. *kicher*
    Renate......zähl ihm bloß vor, wie oft er nun schlafen muß. Nicht, dass er anfängt zu quengeln. ;o))))

    AntwortenLöschen
  2. Renate, darf ich mit ins Versteck? Ich mach mich auch ganz klein *lol*.
    Neeeeee, wat seut!!!!!!
    Knuddelige Mittwochsgrüße vom Steinchen
    (das sich schon wie Bolle auf Wiesbaden freut!)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu meine Große ;o))

    da hast du dem Lorenz aber ein feines Versteckt genäht, er guckt schon ganz unternehmungslustig aus dem Beutel raus.
    Freue mich schon euch in Wiesbaden zu sehen.

    LG Anita

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Versteck...kicher. Das Utensilo ist sehr schön Renate. :0)) Ich freue mich auch auf Wiesbaden......14 Tage noch.

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  5. Lorenz ist ja wirklich gut aufgehoben in seinem Versteck. Beides gefällt mit total gut!
    Liebe Grüße Conni

    AntwortenLöschen
  6. Das Versteck ist ja toll, und wie er da rauslinst!

    LG SAbine (freu mich auch schon auf Wiesbaden!)

    AntwortenLöschen
  7. Du machst wundervolle kleine Geschöpfe!

    Da fängt man wieder an zu Träumen.

    LG Nimue

    AntwortenLöschen
  8. Oh, that look, "just hug me"? Great work, your bears are fantastic:) Greetings:)

    AntwortenLöschen
  9. Ooooh Renatchen, er kommt mit nach Wiesbaden? Äääächt? Fährt er dann mit mir nahhause, damit er hier ne ganze Horde erwandter trifft? hihihi
    Der Kleine ist sooooooooooo süß *schmacht*. Ach, ich liebe Deine Bärchen einfach!!

    AntwortenLöschen