Sonntag, 9. Oktober 2011

Zurück von der Euroteddy,
das war ein langer Tag Gestern. Natürlich bin ich fündig geworden und habe mir Stöffchen gekauft. Viskose -
wie fürchterlich. Verarbeiten lässt es sich nicht sehr gut. Fussel über Fussel, gggggg.
Aber seht hier das Ergebnis.
Mein Harlekin ca. 25 cm. Den Schnitt habe ich mir von Gitti ( Danke nochmal liebe Gitti ) gemopst. Im letzten Jahr habe ich schon mal den Schnitt verwendet und der gefällt mir so gut.
Im nächsten Jahr in Wuppertal soll da Motto " Clouwn oder Harlekin " heissen und da muss ich schon mal ein bisschen probieren. Es ist ja noch viel Zeit bis dahin.



Kommentare:

  1. Ach ja, das ist doch wieder eine total süße Schnute ... die könnte ich gleich so rausmopsen. Viskose ... schön zu fühlen, blöd zu verarbeiten ... das Ergebnis belohnt doch aber, oder?

    Verliebte Grüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen
  2. Du bist ja von der ganz schnellen TZruppe liebe Renate!!! Ist echt schön geworden. Und an die Fusselei hab ich mich schnell gewöhnt, wozu hab ich einen Kobold???
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  3. Ich meinte natürlich das du von der schnellen TRUPPE bist :o)
    LG Gitti

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Renate,
    boh, ist das ein Süßer geworden!!!!!
    Viskose verarbeite ich sehr gern. Ränder einstreichen und nix fusselt mehr.
    Habt Ihr Stöffchen für Utes Bären gefunden?
    Ganz liebe Grüße Jule

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Renate,
    man der ist ja schnuckelig geworden. Freu mich schon drauf, ihn persönlich zu sehen :-)))

    Bist ja wieder total schnell gewesen. Das mit dem fusseln habe ich in Wuppertal auch bemängelt ;-))) aber das ergebnis ist halt sehr schön

    LG Martina

    AntwortenLöschen